Kissenhülle


Kissenhülle
Kịs|sen|hül|le

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kissenhülle — Kịs|sen|hül|le, die: Kissenbezug. * * * Kịs|sen|hül|le, die: vgl. ↑Kissenbezug …   Universal-Lexikon

  • Stickarbeit — Sticken ist eine textile Technik, bei der ein Trägermaterial (Stoff, Leder, Papier) mittels Durchziehen oder Aufnähen von Fäden verziert wird. Es gibt eine Vielzahl von Sticktechniken. Eine Sonderform ist die Federkielstickerei. Bestickter Stoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Stickerei — Sticken ist eine textile Technik, bei der ein Trägermaterial (Stoff, Leder, Papier) mittels Durchziehen oder Aufnähen von Fäden verziert wird. Es gibt eine Vielzahl von Sticktechniken. Eine Sonderform ist die Federkielstickerei. Bestickter Stoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Weißstickerei — Sticken ist eine textile Technik, bei der ein Trägermaterial (Stoff, Leder, Papier) mittels Durchziehen oder Aufnähen von Fäden verziert wird. Es gibt eine Vielzahl von Sticktechniken. Eine Sonderform ist die Federkielstickerei. Bestickter Stoff… …   Deutsch Wikipedia

  • zunähen — zu||näh|en 〈V. tr.; hat〉 mit Nähstichen, durch eine Naht schließen * * * zu|nä|hen <sw. V.; hat: durch eine Naht schließen: eine aufgeplatzte Naht z.; eine Kissenhülle z. * * * zu|nä|hen <sw. V.; hat: durch eine Naht schließen: eine… …   Universal-Lexikon

  • Sticken — Die Stickerin (Gemälde von Georg Friedrich Kersting, 1812) Sticken ist eine textile Technik, bei der ein Trägermaterial (Stoff, Leder, Papier) mittels Durchziehen oder Aufnähen von Fäden verziert wird. Es gibt eine Vielzahl von Sticktechniken.… …   Deutsch Wikipedia